Über uns:

Wir haben unser Projekt im Februar 2018 gestartet. Am Anfang lautete der Name: 'Projekt-Janus'.
Mein Ziel war es Damals, alle Speditionen in einem Tool zu vereinen, was sich leider als Schwieriger erwies als ich annahm, da andere Tools schon sogenannte 'Clients' hatten, die Touren automatisch aufzeichnen konnten. Gegen Februar entwickelte ich dann unsere eigene Spielsoftware um die Daten von ETS2 und ATS aufzuzeichnen was auch Anfags sehr Gut funktionierte, im Laufe der nächsten paar Monate allerdigns zur Herausforderung wurde, da die ersten Spieler kamen um sich unser Tool geanuer anzusehen und zu Testen.
Dabei wurde mir sehr schnell klar, dass einige das System als mehr die Lücken zum austricksen derr Software testen wollten, was mir allerdings auch Recht kam, somit konnte ich von Anfang an auch die Schwachstellen sofort ausmerzen.

Mittlerweile haben wir einen Spielclient der sehr Stabil läuft, von Zeit zu Zeit neue Features erhält, eine Webseite die ständig Weiterentwickelt wird und ein Team dass Permanent darum Bemüht ist, neuen Spielern zu Helfen und alles Rund um TrucksLOG zu erklären.

Unser Motto ist: Wir wollen nicht 'Besser' sein wie andere, sondern wir wollen 'Anders' sein!

Was machen wir jetzt anders als andere?

Zum einen Entwickeln wir unser eigenes Abrechnungssystem auf Grundlage realer Vorgaben, sofern dies Möglich ist. Leider gibt es in den Spielen selbst Daten die uns Vorgegeben werden, die etwas an der Realität vorbei gehen, damit müssen wir allerdings umgehen. Zum anderen befinden wir uns in einer Art Symbiose mit den Spielern. Wir Reagieren extrem schnell auf Fragen, Anliegen oder Verbesserungsvorschläge. Diese Anliegen werden intern besprochen und soforn wir das ein oder andere Sinnvoll erachten, Ändern wir es.
Konstruktive Kritik wird dabei ebenso angenommen wie Lob dem Projekt gegenüber.